6 einfache Möglichkeiten, Blog-Traffic zu erhöhen

1. Große Blogging Software ist ein guter Anfang Ein Blog CMS, das Ihren Anforderungen entspricht, kann den Unterschied machen. Um weiter Eindruck zu machen und aufzufallen, schlage ich vor, eine benutzerdefinierte Plattform zu haben – einen Blog, der vollständig auf Ihre Benutzer zugeschnitten werden kann. Für allgemeine Fälle genügen Blogger, WordPress, Typepad oder Movable Type. Versuchen Sie jedoch, das Aussehen und Layout so einfach wie möglich zu halten. Stellen Sie sich im Detail vor, wie Sie archivieren möchten, Unterseiten, Kommentare, Benutzerkonten, Kategorisierung, mehrere Feeds etc.2. Associate Catchy Titel TagsTitle Tags sind für Ihre regelmäßigen Besucher, Abonnenten RSS-Feeds und Suchmaschinen gedacht. Daher sollte ein Titel-Tag snappy, kurz und eingängig sein. Um dies erfolgreich zu bewerkstelligen, schreiben Sie zuerst den Inhalt und den Titel, dann suchen Sie bei WordTracker, um nach einer Bestellung oder Formulierung zu suchen, die Ihnen helfen kann, Ihre Zielgruppe besser anzusprechen.3. Teilnahme an assoziierten Blogs und Foren Egal zu welcher Nische oder Branche Sie gehören, es gibt immer Foren und Blogs, die bereits aktiv sind. Lesen Sie den Inhalt des Blogs / Forums gründlich und kommentieren Sie ihn entsprechend. Durch Ihre Kommentare können Sie Nutzer zu Ihrem Blog führen und den Blog-Traffic erhöhen. Suchen Sie bei Technorati und Del.icio.us nach Blogs, die mit Ihrer Branche zu tun haben. Denken Sie daran, Blogs basierend auf der Anzahl der Autorität Links zu sortieren. Markieren Sie den Inhalt Ihres Blogs. Vielleicht ist Technorati der erste Ort, an dem Sie Ihre Posts taggen können. Ich schlage vor, dass relative Tags direkt auf Ihre gewünschten Technorati-Suchen verweisen. Andere gute Orte sind Flickr und del.icio.us. Markierter Inhalt kann auch den Verkehr von beliebten Websites wie Digg, Reddit und StumbleUpon.5 umleiten. Laden Sie die Celebrity Blogger Ihrer Branche einEin prominenter oder bekannter Blogger Ihrer Nische zu besuchen, um einen kurzen Blogeintrag zu schreiben, kann Ihre Popularität über Nacht steigern. Dies kann nicht nur die Leserbasis Ihres Blogs verbessern, sondern Ihnen auch qualitativ hochwertige Markenlinks verschaffen. Um eine solche Person zu überzeugen, können Sie ihren Promi-Status schmeicheln oder aktiv an seinem Blog / Formular teilnehmen. Stellen Sie jedoch vor der Veröffentlichung sicher, dass Sie die notwendigen Änderungen vornehmen und dass der Gastblogger Ihren Bedingungen zustimmt.6. Treten Sie Tribes oder Build Your Own beiTribe bezieht sich auf Ihre dynamischen Follower oder Gruppen, mit denen Sie verbunden sind. Angesichts der enormen Verbreitung von Social Media geben Suchmaschinen wie Google und Yahoo der Fähigkeit eines Bloggers, Menschen anzuziehen, mehr Bedeutung. Je höher die Anzahl der Personen, die Ihnen folgen, desto mehr Zugriffe haben Sie auf Ihrem Blog. Dies gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Echtzeit mit Ihren Besuchern zu verbinden, sondern auch Direktverkäufe und Alexa Rankings. Sie können Twitter und Facebook als Mittel verwenden, um einen Stamm aufzubauen. Die Stammesmitglieder sollten jedoch eher mit Ihrer Nische verwandt sein als mit einer homogenen Masse von Social-Marketing-Experten. Lies auch einen meiner letzten Posts, wo ich erwähnt habe, wie ein Dienst namens “Unified tribe” deine Besucherzahl erhöhen kann. Viel Glück, Blogger!

Diese Tipps sind nur eine Spitze des Eisbergs. Es gibt buchstäblich unbegrenzte Möglichkeiten, Blog-Verkehr zu erhöhen [http://www.katherinedroguett.com/6-ways-to-increase-blog-traffic/]. Auch wenn Bloggen ein sehr überfülltes Feld ist, werden diese Tipps Ihnen definitiv einen Vorsprung geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.