5 Tipps, um mehr mit Amazon Associates zu verkaufen

Amazon Associates ist ein Programm für Amazon-Partner. Amazon-Partner können Amazon-Produkte auf ihrer Website und in Blogs bewerben und dann Provisionen verdienen, indem sie die zukünftigen Amazon-Kunden anweisen. In diesem Post möchte ich fünf einfache Tipps teilen, die Ihnen helfen, mehr mit Amazon Associates zu verkaufen und Ihre Einnahmen mit diesem Programm zu steigern. Wenn Sie mehr interessante und nützliche Tipps und Anleitungen für Amazon Associates finden möchten, können Sie meine Posts über Amazon lesen Associates.Here sind meine 5 Tipps, um mehr mit Amazon Associates1 zu verkaufen. Folgen Sie Trends Dies ist eines der wichtigsten Dinge, wenn Sie mehr von Anfang an verkaufen möchten und Ihr Geschäft oder Ihr Blog noch nicht sehr beliebt ist. Folgen Sie Trends und bewerben Sie trendige Produkte und Produkte zu Trendthemen. Sie werden mehr Traffic, mehr Klicks und mehr potentielle Käufer bekommen, wenn Sie Trendprodukte bewerben, die die Leute gerade wollen! Seien Sie unter den Ersten und bieten Sie die besten Lösungen für Probleme an. Ich empfehle Ihnen, Google Trends und Google Insight for Search zu verwenden, um die Trendthemen zu erkunden. Mit Google Insight for Search können Sie sich ein Bild davon machen, wonach die meisten Nutzer suchen, und diese Informationen reduzieren, indem Sie nur die Statistiken für die Produktsuche auswählen. Dies wird Ihnen sagen, welche Produkte zu fördern und was ist der heißeste im Moment. Mit etwas SEO und guter Werbung können Sie wirklich viele Verkäufe machen, die populäres Zeug fördern. Probieren Sie es! 2. Fördern Sie Bestseller-Produkte Wie die Trending-Produkte sollten auch Bestseller-Produkte Ihr Ziel sein, wenn Sie die Anzahl Ihrer Verkäufe erhöhen möchten. Finden Sie heraus, was die Leute am meisten bei Amazon kaufen, und bewerben Sie einige dieser Produkte selbst. Sie können die Bestseller-Produkte, die meistgesuchten Produkte, die begabtesten Produkte usw. entdecken. Schauen Sie sich Amazon Bestseller an, wählen Sie Ihre Kategorie und finden Sie heraus, welche Produkte in Ihrem Interessensgebiet am beliebtesten sind.3. Verwenden Sie Widgets und Banner Fügen Sie einige Widgets und Banner zu Ihrem Blog oder Ihrer Website hinzu und bewerben Sie einige Amazon-Produkte. Sie können viele verschiedene Widgets und Banner in Ihrem Amazon Associates-Konto erhalten und sie einfach Ihrem Blog hinzufügen. Fügen Sie sie zu Ihrer Sidebar hinzu, fügen Sie Posts zu den spezifischen Posts hinzu, die die verwandten Produkte abdecken. Ich werde in Zukunft mehr über Banner und Widgets für diejenigen schreiben, die Amazon Associates verwenden. Aber lassen Sie mich zunächst sagen, dass Produktlinks und Produktbanner am besten funktionieren! Beachten Sie auch Amazon Search Widget und Karussell Widget. Mehr über sie in den kommenden posts.4. Treten Sie Squidoo und HubPages beiSquidoo und HubPages sind zwei großartige Schreibgemeinschaften, die es Ihnen ermöglichen, mit Schreiben und Affiliate-Marketing online Geld zu verdienen. Sie sind beide AdSense-Umsatzbeteiligungs-Websites, aber neben AdSense können Sie auch Geld verdienen, indem Sie Amazon-Produkte mit Ihrer Amazon Associates-ID verkaufen und bewerben. Sie können diese beiden Websites nutzen, um Ihre Hauptartikel in Ihrem eigenen Blog zu bewerben, oder Sie können einzigartige Inhalte auf HubPages und Squidoo für bestimmte Produkte erstellen und dort verkaufen. Was so toll an ihnen ist, ist, dass sie gut etablierte Websites mit vielen Nutzern und Traffic sind. Sie werden sicherlich mehr Aufmerksamkeit und potenzielle Käufer dort als auf Ihrem Blog erhalten, wenn Sie am Anfang Ihres Blogging-Pfades sind. Seien Sie hilfreich, erstellen und schreiben Sie eine gute Beschreibung der Produkte, die Sie bewerben. Sie erhalten Links von anderen Mitgliedern und der Umsatz wird als nächstes kommen. Ich empfehle Ihnen, Squidoo und HubPages zu testen, um Ihre Einnahmen mit Amazon Associates zu steigern. Ich finde sie wirklich nützlich und großartig und ich habe meine Verkäufe und Einnahmen mit Hilfe dieser zwei Seiten wirklich gesteigert.5. Wählen Sie Ihre NischeDie letzte, aber nicht die Liste sind Nischen. Mit einer Menge Konkurrenz da draußen können Sie nicht erwarten, in Suchmaschinen hoch einzustufen, wenn Sie Sachen wie Bücher, Computer, Spielwaren oder Musik fördern und verkaufen. Anstatt große Themen zu wählen, versuchen Sie tiefer zu graben und wählen Sie spezifischere Themen und Produkte. Anstatt verkaufen Computer verkaufen Laptops – Acer Laptops. Dann gehen Sie weiter und verkaufen nur Acer AS5253-BZ684 15,6-Zoll-Laptop. Dies wird Ihre Konkurrenz verringern, Ihre Platzierungen verbessern und Ihre potenziellen Verkäufe erhöhen. Wählen Sie die Nische, die populär ist und nett verkauft, aber vergessen Sie nicht, etwas Sie hinein zu setzen! Wenn Sie Fahrräder nicht mögen, dann versuchen Sie nicht, sie zu fördern! Wenn du Harry Potter nicht magst, schreibe nicht über deine Lieblings-Harry-Potter-Bücher und empfehle sie anderen. Die Leute werden schließlich sehen, wie viel Leidenschaft Sie über die Produkte haben, die Sie fördern, also fördern Sie, was Sie wirklich erfahren, lieben und empfehlen. Wenn Sie das Produkt lieben, können Sie einige gute Empfehlungen und detaillierte Beschreibungen schreiben. Wenn du gute Empfehlungen schreiben kannst, dann werden dir die Leute vertrauen, weil sie sehen, dass du weißt, wovon du sprichst. Und wenn Sie Vertrauen gewinnen, können Sie Verkäufe tätigen. Schreiben Sie für Leute und nicht für Geld! Ich hoffe, dass Sie diese Tipps hilfreich finden. Wenn Sie weitere Tipps zur Steigerung Ihrer Einnahmen mit Amazon Associates finden möchten, besuchen Sie bitte meinen Blog.

Tilen Hrovatic ist ein Blogger und ein Affiliate-Vermarkter, der seinen Lebensunterhalt online verdient. Er schreibt Blogs wie Blog of Zoso Blogging-Tipps [http://www.blogofzoso.com], Geld verdienen auf Twitter und Stock Fotografie Schule. Er ist auch Singer-Songwriter, Stock-Fotograf und Webdesigner. In seinen Blogs finden Sie weitere Tipps und Anleitungen, um online Geld zu verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.